Datenschutz

Verantwortlicher

Anaha­ta e.V.
Hup­pen­berg­str. 41B
53343 Wacht­berg

E‑Mail: info@heldenfuerhelden.de
Tele­fon 0228/91562066

Sie haben eine Fra­ge zum Umgang mit Ihren Daten oder zum Daten­schutz? Wir hel­fen Ihnen ger­ne wei­ter. Wen­den Sie sich hier­zu an admin@heldenfuerhelden.de.

In den fol­gen­den Abschnit­ten beschrei­ben wir, wie wir mit Ihren Daten umge­hen.


Besuch unserer Webseite

Wir stel­len die Web­sei­te heldenfuerhelden.de zur Ver­fü­gung. Die Web­sei­te dient dazu, über uns zu infor­mie­ren und bie­tet die Mög­lich­keit Anaha­ta e.V. Geld zu spen­den via Pay­pal oder Bank­über­wei­sung. Auf unse­rer Sei­te gibt es kein Tracking und Ana­ly­se-Tools. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten beschränkt sich auf das tech­nisch Not­wen­di­ge (IP-Adres­se) zum Aus­lie­fern der Web­sei­te. Die Rechts­grund­la­ge hier­für ist unser berech­tig­tes Inter­es­se über uns zu infor­mie­ren und Spen­den zu sam­meln (Art. 6. Abs. 1 lit. f DSGVO). Die tech­ni­sche Bereit­stel­lung erfolgt durch domain­fac­to­ry GmbH und es wer­den kei­ne Daten in Pro­to­koll­da­tei­en gespei­chert.

Datenerfassung auf unserer Website

Ser­ver-Log-Datei­en
Der Pro­vi­der der Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Ser­ver-Log-Datei­en, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

- Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on
- ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
- Refer­rer URL
- Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners
- Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge
- IP-Adres­se

Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.

Die Erfas­sung die­ser Daten erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an der tech­nisch feh­ler­frei­en Dar­stel­lung und der Opti­mie­rung sei­ner Web­site – hier­zu müs­sen die Ser­ver-Log-Files erfasst wer­den.

Spei­cher­dau­er der Log­files

Die Log­files wer­den nach einer Frist von 90 Tagen ab Erstel­lung gelöscht. Soll­te für die Ver­fol­gung des Zwecks eine län­ge­re Auf­be­wah­rung erfor­der­lich sein, wird die Frist in Aus­nah­me­fäl­len gege­be­nen­falls ver­län­gert und wo mög­lich wer­den die per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten anony­mi­siert.


Spenden an Anahata e.V.

Wir sam­meln Spen­den. Im Rah­men die­ser Tätig­keit benö­ti­gen wir Ihren Namen und Anschrift für Spen­den­be­schei­ni­gun­gen über EUR 200,-. Ihre Daten über­mit­teln wir ggf. an das Finanz­amt und Steu­er­be­ra­ter. Wenn Sie über Pay­pal spen­den, ver­ar­bei­tet Pay­Pal (Euro­pe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. Ihre Daten. Wenn Sie per Bank­über­wei­sung spen­den, erhal­ten wir von Ihrer Bank Ihren Namen und Bank­da­ten. Die Rechts­grund­la­ge für die­se Ver­ar­bei­tung ist das Erfül­len von recht­li­chen Bestim­mun­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). Ihre Daten wer­den gemäß der recht­li­chen Anfor­de­run­gen 10 Jah­re + lau­fen­des Jahr gem. Art. 147 AO auf­be­wahrt und danach ver­nich­tet.